Bio-Salbei

Salbei

Mehrjährig. Frisch und getrocknet als Tee und Gewürz zu verwenden. Lichtkeimer.

Salvia officinalis

Mehrjähriger Halbstrauch, der einen trockenen, vollsonigen Standort benötigt. Wird frisch oder getrocknet als Tee und zum Würzen verwendet. Winterhart


Fruchtsalbei Golden Delicious

Fruchtsalbei mit hellgrünen Blättern, Foto Kirnstötter
Fruchtsalbei mit hellgrünen Blättern, Foto Kirnstötter

Hat schöne hellgrüne, behaarte Blätter. Die jungen frische Blätter können für Süßspeisen, Desserts aber auch für Gelees verwendet werden. Nicht Winterhart !

Ananas Salbei

 

Ananassalbei mit mittelgrünen Blättern, Foto Kirnstötter
Ananassalbei mit mittelgrünen Blättern, Foto Kirnstötter

Hat einen fruchtigen Geschmack nach Ananas und schmeckt gut zu Säften, Gelees und Obstsalaten. Eignet sich genauso für Geflügel, Fisch und Kräutersoßen. Nicht Winterhart!


Salvia Fiona

Auch als Herbstsalbei bekannt. Er ist mit seinen dunkelrosa bis pinken Blüten eine sehr schöne Kübelpflanze. Nicht Winterhart, ist ein Ziersalbei!

Salvia glabrescens

Wird auch Japan-Salbei genannt. Er hat wunderschöne blaue Blüten und wird als Kübelpflanze gezogen da er nicht Winterhart ist. Ziersalbei


Honigmelonensalbei

Honog-Melonen-Salbei mit roter Blüte, Foto Kirnstötter
Honog-Melonen-Salbei mit roter Blüte, Foto Kirnstötter

Sorte die wie Honigmelonen duftet. Wird wie Ananas Salbei verwendet. Mag einen halbschattigen Standort. Die Blüten können als essbare Dekoration verwendet werden. Nicht Winterhart!

Mandarinen Salbei

Wird wie Ananas- Salbei verwendet, hat rundlichere Blätter und duftet nach Mandarinen. Nicht winterhart!


Johannisbeersalbei

Kann für Tee, Obstsalat und für Süßspeisen verwendet werden. Sie duftet leicht nach Schwarzen Johannisbeeren. Frostfrei Überwintern und kräftig zurückschneiden

Italienischer Frühlingssalbei

Johannisbeersalbei mit pinker Blüte, Foto Kirnstötter
Johannisbeersalbei mit pinker Blüte, Foto Kirnstötter

Kann für Tee, Obstsalat und für Süßspeisen verwendet werden. Sie duftet leicht nach Johannisbeeren. Ihre Blütenfarbe ist Pink und sie hat einen kompakten Wuchs. Frostfrei Überwintern und kräftig zurückschneiden.

 


Dalmatin Salbei

Dieser Salbei hat breitere Blätter als Salbei officinalis.

Er hat eine entzündungshemmende, krampflösende, schweißhemmende und wundheiende Wirkung. Zum Würzen passt Salbei sehr gut zu Schweinefleisch und kann gut als Tee verwendet werden!

Mit seinen Blüten lockt er Hummeln und Bienen an!

Staunässe sollte vermieden werden!

Winterhart!

Muskateller Salbei

Ist eine zweijährige Salbeisorte mit wunderschönen blasrosa Blüten die gerne von Bienen und anderen Insekten besucht werden. Junge Blätter finden in der Küche, in Teemischungen und als Heilpflanze Verwendung. Zweijährig


Gefleckter Salbei

Salbei mit grün,gelblichen Blättern, Foto Kirnstötter
Salbei mit grün,gelblichen Blättern, Foto Kirnstötter

Dieser Salbei hat wunderschöne gefleckte Blätter.

Von der Verwendung ist er gleich wie Salbei officinalis.

Winterhart!

Purpur Salbei

Salbei mit dunklen Blättern, Foto Kirnstötter
Salbei mit dunklen Blättern, Foto Kirnstötter

Dieser Salbei hat leicht violette Blätter und sieht sehr schön bei den anderen Salbeisorten aus.

Die Verwendung und der Standort ist wie bei Salbei officinalis!

Winterhart!


Peruanischer Salbei

Peruanischer Salbei mit grau grünen Blättern, Foto Kirnstötter
Peruanischer Salbei mit grau grünen Blättern, Foto Kirnstötter

Dieser Salbei hat grau grüne, klepprige Blätter und mit beinaher schwarzer Blüten!

Ein Tee von diesem Salbei schmeckt für mich leicht zitronig und ist erfrischend!

Nicht winterhart!